News

Shooting für Yamaha Pro Audio Europe

Foto: Finn Wiechmann

4. Februar 2019: In den letzten Monaten gab es einige Shootings für Yamaha Europe. Es ging um die Erstellung von Aufnahmen für Social Media Posts auf Facebook, die aktive Lautsprechersysteme für z.B. Musiker und Künsler darstellen. Gefragt war also nicht die klassische Katalogfotografie, sondern die Darstellung von Einsatzsituationen im Rahmen von freien Aufnahmen. Die Umgebungen und Locations wurden vom Fotografen selbst ausgesucht: So wurden die Lautsprecher auf Stativen in ein Sonnenblumenfeld und in einer Half-Pipe-Anlage für Scater aufgenommen. Zu sehen sind die Bilder innerhalb der Posts auf FB in der Gruppe “Yamaha Pro Audio Europe”.

Post vom 29.12.2018 auf Facebook



Pentiment – Internationale Sommerakademie für Kunst und Design

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis

Pentiment veranstaltet seit 1988 Kurse im Bereich Kunst und Design. Jeden Sommer arbeiten hier zwei Wochen lang professionelle Künstler*innen und Designer*innen, begabte Autodidakten, Kunst- und Design-Studierende. Unabhängig von Alter, Ausbildung oder Herkunft begeben sich die Teilnehmenden in einen intensiven Austausch auf Augenhöhe. Dabei werden sie von namhaften Dozent*innen aus dem In- und Ausland angeleitet.
Im Sommer 2018 war ich Teilnehmer im Workshop “Aura eines Ortes” bei Juliane Eirich (Berlin). Wir haben sechs Tage an vorgegebenen Aufgaben gearbeitet und der Kreativität freien Lauf gelassen. Am siebten Tag war denn die Ausstellung in der HAW in Hamburg zu sehen. Einige meiner Aufnahmen sind auch in der Galerie zu finden.



Einzelausstellung FIRST CUTTINGS in Wedel

Ab 14. September 2017 sind im Reepschlägerhaus in Wedel einige meiner Fine Art Prints aus den Themenbereichen Landschaft mit Schwerpunkt Ostsee, Architektur und Lost Places (verlassene Orte) zu sehen. Hierbei handelt es sich z.B. um Aufnahmen in einer verlassenen ehemaligen LPG in Mecklenburg.

Ort: Reepschlägerhaus in der Schauenburgerstraße 4 in 22880 Wedel
Zeit: 14. September bis 29. Oktober 2017, Dienstag bis Samstag jeweils von 15 bis 22 Uhr
Vernissage: Donnerstag 14. September 2017 ab 19.30 Uhr

Presseveröffentlichung Hamburger Abendblatt:

https://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article211938291/Ausstellung-Faszination-verlassener-Orte.html

Presseveröffentlichung Wedel-Schulauer-Tageblatt:

https://www.shz.de/lokales/wedel-schulauer-tageblatt/fokus-auf-eine-neue-sichtweise-id17845941.html



Teilnahme 6. Regionalschau in der Drostei Pinneberg

Aktuelle Kunst norddeutscher und dänischer Künstler
Vernissage: Samstag, 01. Juli 2017, 16.30 Uhr
Eintritt frei

Ausstellungszeitraum: 01. Juli bis 06. August 2017
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr


Turnusmäßig alle vier Jahre schreiben die Künstlergilde Kreis Pinneberg e.V. und die Drostei die Regionalschau aus, in 2017 erstmals gemeinsam mit dem Flensborg Fjords Kunst & Kulturforening. Die Werkschau wird ein aktiver und lebendiger Dialog zwischen deutscher und dänischer Kunst sein.
Durch diese Kooperation ergibt sich die Möglichkeit zur Ausstellung in Dänemark: Vom 19.08.2017 – 24.09.2017 wird die Ausstellung in Kunstverein und Rathaus im dänischen Haderslev gezeigt.

https://www.drostei.de/programm/294/vernissage-6-regionalschau